Rico, Oskar und das VomHimmelhoch

Die Geschichte, die ich Euch heute vorstellen möchte heißt : Rico, Oskar und das VomHimmelhoch.

Fakten: Geschrieben wurde das Buch von Andreas Steinhöfel und es spielt in Berlin. Es ist der 4. Teil der Rico Oskar Bücher (und es ist unabhängig von den anderen Rico Oskar Büchern).

Inhalt: Das Buch handelt von Rico und Oskar (zwei besten Freunden), die im Sommer sowie im Winter spannende Abenteuer mit ihren Freunden und Nachbarn erleben. Sehr interessant an dem Buch finde ich auch, dass das ganze Buch an einem Tag spielt (an Weihnachten). Wer sich da jetzt fragt: „Wie kann das sein, dass sie auch im Sommer spannende Abenteuer erleben?“ dem kann ich antworten: Das kann so sein, dass die Sommerteile Rückblenden sind.

Anmerkungen: Ich persönlich finde das Buch sehr sehr schön geschrieben und spannend erzählt und man kann es auch lesen, ohne dass man die anderen Rico Oskar Bücher gelesen haben muss. Oskar ist hochbegabt und ich finde ihn witzig. Ängstlich und übervorsichtig schützt er seinen Kopf immer mit einem Helm oder mit einer dicken Mütze. Rico ist „tiefbegabt“ und hat eine ulkige Ausdrucksweise, weil er alles mit Bildern vergleicht. Er sagt Dinge wie: „Ui, da klackerten die Bingo-Kugeln in meinem Kopf…“

Ich wollte das Buch ganz schnell zu Ende lesen und gleichzeitig war ich traurig, als die Geschichte vorbei war, weil es mir so Spaß gemacht hat, es zu lesen.

Ein Kommentar zu „Rico, Oskar und das VomHimmelhoch

  1. Liebe Louise,
    das hört sich wieder mal sehr spannend an, weiter so! Deinen ersten Beitrag habe ich auch kommentiert, aber irgendwas ist schilfgelaufen, mein Kommentar ist im All verschwunden… Liebe Grüße aus dem Norden!
    Teresa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s